Xeraan

Description:
Bio:

Xeraan ist ein brillanter und skrupelloser Illusionsmagier mit enormer Goldgier. Seinen markanten Buckel verdankte er einer missglückten Beschwörung seines ersten Lehrmeisters Precolto.
Nachdem er von der Illusions-Akademie geworfen wurde, verübte er zahlreiche Verbrechen, unter anderem einen Raub im Hesindetempel von Elburum. Weiterhin versuchte er den Hort des Riesenlindwurms Ykkandil im Regengebirge zu plündern. Nach Borbarads Rückkehr 1016 BF schloss er sich diesem bereitwillig an und wurde von ihm in die Dämonenbeschwörung eingewiesen, woraufhin er die Unbesiegbare Legion von Yaq-Monnith schuf.
Xeraan ist ein gerissener Feilscher, der Pakte mit mehreren Erzdämonen einging. Nach dem Zerbersten der Dämonenkrone errang er den Charyptoroth-Splitter, gründete das Piratenreich Xeraanien und die Borbaradkirche und erklärte sich zum Portifex Maximus. Im Palast in Mendena hortet er seine immensen Schätze.

- 950 BF: Geburt in Darpatien.
- um 960 BF: Xeraans Lehrmeister Precolto wird von der Inquisition zum Feuertod verurteilt. Xeraan wird vom Informations-Institut zu Rommilys abgelehnt und an die Illusions-Akademie zu Mendena geschickt.
- vor 967 BF: Ein Jahr vor dem Ende seiner Ausbildung wird Xeraan aus der Akademie geworfen und aus der Grauen Gilde ausgeschlossen, da er heimlich verbotene Bücher aus der Bibliothek gelesen und auch unerlaubt Bücher verliehen hatte.
- um 976 BF: Erpressung und Dämonenangriff auf Graf Karloff von Warunk.
- mind. bis 996 BF: Hofmagister König Kasimirs zu Nostria.
- 996 BF: Xeraan entfesselt in Warunk den Nachtdämon. Nachdem dieser von Rakorium Muntagonus und Raidri Conchobair besiegt ist, wird Xeraan von den Pfeilen des Lichts aufgespürt und verliert seine Beute.
- 997 BF: Xeraan prophezeit, als Seher verkleidet, Throndwigs schwangerer Frau Algrid die Geburt von Zwillingstöchtern – eine mit guter, die andere mit böser Seele. Beide Kinder werden verstoßen und ausgesetzt.
- 997 BF: Xeraan beraubt die Illusions-Akademie zu Mendena. Bei der Flucht brennt die Akademie nieder.
- 998 oder 1003 BF: Xeraan manipuliert die Amazonen von Kurkum mit einem Trugbild ihrer Göttin (die Schwarze Mutter).
- einige Wochen vor Praios 1010 BF: Xeraan beraubt die Grabkammern von Rashdul.
- Tsa 1013 BF: Xeraans Kinderraub von Ruthor.
- 1015/1016 BF: Xeraan stiftet den Pflückeraufstand in Kabash an.
- nach 1016 BF: Xeraan schließt sich Borbarad an.
- Winter 1017 BF: Zusammen mit Bershîl du Metuant von Mascara überfällt Xeraan als Aranex die – Seidenkarawane von Al’Anfa.
- zwischen 1016 und 1020 BF: Xeraan erschafft aus den Kindern aus Ruthor die Unbesiegbare Legion von Yaq-Monnith und begründet damit die Daimonidenforschung.
- 1020 BF: In Borbarads Gefolge erobert Xeraan Warunk.
- nach Ingerimm 1021 BF: Nach der Dritten Dämonenschlacht nimmt Xeraan den Charyptoroth-Splitter der Dämonenkrone an sich und begründet die Borbaradkirche.

Xeraan

JahrdesFeuers Zordan